• Sternenlichter

1. Weper Spendenlauf ermöglicht 2.800 Euro Spende für Sternenlichter

Am 1. September hatten wir Besuch von Carsten Twele und seiner Tochter Annika. Die beiden haben den „1. Weper-Spendenlauf“ des SSG Trögen-Üssinghausen in der Nähe von Hardegsen mit organisiert und durchgeführt.


Dabei sollten nicht nur die Menschen in Bewegung gebracht, sondern auch für einen guten Zweck gesammelt werden. Schnell fiel die Wahl auf Sternenlichter, um den Aufbau unseres Kinder- und Jugendhospizes zu unterstützen. Bei dieser erstmalig durchgeführten Sportveranstaltung sind 2.800 Euro für Sternenlichter zusammengekommen – eine tolle Spendensumme, über die wir uns sehr freuen.


Die symbolische Scheckübergabe fand heute auf dem Sternenlichter-Grundstück statt, wo Maren Iben vom Sternenlichter-Team die Besonderheiten der Kinderhospizarbeit erklärte und mehr über das Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter berichtete.

.

Herzlichen Dank für den netten Austausch und ein besonderes Dankeschön an alle, die zu dem tollen Spendenerfolg beigetragen haben!