top of page
  • AutorenbildSternenlichter

Tattoo-Studio spendet für Sternenlichter

2.000 Euro für den Aufbau unseres Kinder- und Jugendhospizes: Diese Spende haben wir vom Team des Tattoo-Studios Bold’n’Solid erhalten. Das Geld kam im Rahmen der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen des Tattoo-Studios zusammen.


Nicole Zimmer und Maren Iben kamen zur Spendenübergabe ins Studio und beantworteten Fragen rund um die Arbeit in einem Kinder- und Jugendhospiz und warum das Thema „Spendensammeln“ nie aufhören wird. Die gesamte Inneneinrichtung des Kinder- und Jugendhospizes Sternenlichter muss von Spenden finanziert werden. Von der Einrichtung eines Therapiebadezimmers über den Kauf spezieller Pflegebetten für Kinder und Jugendliche bis hin zu besonderen Einrichtungsgegenständen wie einer Therapieliege oder einem Gurtlifter müssen viele Gegenstände angeschafft werden, für die es keine öffentlichen Förderungen gibt und die auch nicht über die Kranken- und Pflegekassen finanziert werden.

Aber auch später, wenn das Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter im Betrieb ist, müssen Spenden gesammelt werden, da nicht alle Angebote refinanziert werden. Umso mehr freuen wir uns über die tolle Unterstützung – ganz herzlichen Dank!

Комментарии


bottom of page