• Sternenlichter

Benefiz-Golfturnier: 8.500 Euro für den Förderverein

Am 18. Juli veranstaltete der Golfclub Rittergut Rothenberger Haus in Kooperation mit Medimax Duderstadt ein Benefiz-Turnier zugunsten des Fördervereins für das Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter. Dabei sind 8.500 Euro zusammengekommen.



„Wir freuen uns, gemeinsam mit Clubpräsident Jürgen Wundrack eine Summe von 8.500 Euro an den Förderverein übergeben zu können und danken allen Teilnehmern für ihre hohe Spendenbereitschaft“, erläuterte Chris Rohrberg, Geschäftsführer von Medimax Duderstadt. Insgesamt 78 Golferinnen und Golfer traten im Scramble-Modus in Teams von jeweils vier Personen bei bestem Juliwetter gegeneinander an.


Gabriele Pfahlert von der DRK-Schwesternschaft Georgia-Augusta e.V. und Gründungsmitglied des Fördervereins für das Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter hatte die Spende vor Ort am Golfclub Rothenberger Haus entgegengenommen. „Wir sind begeistert vom Engagement aller, die zu dem tollen Spendenerfolg beigetragen haben“, so Pfahlert. Nur durch den Einsatz engagierter Spenderinnen und Spender könne das Ziel, einen geschützten Raum für schwerstkranke Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien im Göttinger Ortsteil Grone zu schaffen, erreicht werden – „denn nicht alle Kosten werden von den Kranken- und Pflegekassen übernommen“.