Groner Kirmes 2022 –

Wir waren dabei!
 

Traditionell am ersten September-Wochenende findet im Göttinger Ortsteil Grone die Kirmes statt. Wir freuen uns sehr, dass wir 2022 erstmalig an der Kirmes teilnehmen konnten – denn unser Kinder- und Jugendhospiz entsteht in Grone und es ist uns von Anfang an wichtig, uns in das Vereinsleben zu integrieren und aktiv an der Gestaltung im Ortsteil mitzuwirken.

Mit einem Umzugswagen, den wir uns mit den Kolleginnen der DRK-Schwesternschaft Georgia-Augusta e.V. und der Nachsorge-Einrichtung FAZIT teilten, nahmen wir am Kirmesumzug teil und auch das Kirmesfrühstück am Montag nach den „tollen Tagen“ ließen wir uns nicht entgehen. Ein besonderes Highlight: Unser Umzugswagen wurde mit dem zweiten Platz bei der Wahl der schönsten Umzugswagen prämiert. Wir freuen uns sehr darüber und bedanken uns herzlich bei der Jury für diese tolle Platzierung!

Generell möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Gronerinnen und Gronern bedanken: Danke, dass ihr uns so freundlich und mit offenen Armen empfangen habt und Interesse an unserer Einrichtung für schwerstkranke Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien habt.

Ihr und Euer Rückhalt bestärkt uns sehr. Herzlichen Dank!

Bedanken möchten wir uns auch bei Jan Kaiser vom Rewe-Markt in Uslar für die großzügige Unterstützung mit „Kamelle“ und natürlich bei allen Kolleginnen und Helferinnen und Helfern, die uns an diesem besonderen Wochenende so tatkräftig unterstützt haben. Ihr seid super!

Abriss der alten Gebäude
am Helvesanger 10 im Mai und Juni 2021

 

Aktuell werden alle erforderlichen Maßnahmen getroffen, um die Voraussetzungen für den Neubau der stationären Einrichtung für lebensverkürzt erkrankte Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien zu schaffen. Hier bekommen Sie einen Überblick über die Abrissarbeiten, die seit Mai 2021 am Helvesanger 10 in Göttingen-Grone laufen.

Juni 2021

Mai 2021