Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar 2022:

Videos von Sternenlichter-Unterstützerinnen und -Unterstützern
 

Am 10. Februar ist Tag der Kinderhospizarbeit. Jedes Jahr am 10. Februar wird mit diesem Tag die Arbeit in Kinder- und Jugendhospizen thematisiert und die Situation von Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzenden Erkrankungen in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt.

Generelles Ziel des Tags der Kinderhospizarbeit am 10. Februar ist es, die für die Familien so wichtige Kinder- und Jugendhospizarbeit und ihre vielfältigen Angebote zu thematisieren, (neue) Ehrenamtliche anzusprechen, finanzielle Unterstützerinnen und Unterstützer zu finden sowie das Thema "Tod und Sterben von jungen Menschen" zu enttabuisieren.

Wir freuen uns besonders darüber, dass uns zum Tag der Kinderhospizarbeit einige unserer Unterstützerinnen und Unterstützer einen kleinen Videobeitrag zugesendet haben. Viel Spaß beim Anschauen!

Videos vom Abriss der alten Gebäude
am Helvesanger 10 im Mai und Juni 2021

 

Aktuell werden alle erforderlichen Maßnahmen getroffen, um die Voraussetzungen für den Neubau der stationären Einrichtung für lebensverkürzt erkrankte Kinder und Jugendliche sowie ihre Familien zu schaffen. Hier bekommen Sie einen Überblick über die Abrissarbeiten, die seit Mai 2021 am Helvesanger 10 in Göttingen-Grone laufen.