top of page
  • AutorenbildSternenlichter

Sternenlichter am "Buch der Zukunft"

Das Kunstprojekt „Das Göttinger Buch der Zukunft“ von und mit Künstler Joachim Eriksen unterstützt in besonderer Weise unser Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter. Die Konzeption des Projektes sieht vor, dass in Schritten von 500 verkauften Lesezeichen das Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter je einen Scheck über 500 Euro erhält. Die ersten 500 Lesezeichen wurden nun verkauft, sodass heute Morgen die erste Spendenübergabe stattfand. Es war für uns eine besondere Freude, uns mit Joachim Eriksen auszutauschen und zu sehen, wie sich das "Göttinger Buch der Zukunft", eine Skulptur, die nach und nach aus einem massiven Stein geschlagen wird, immer weiterentwickelt. 



Wir sind begeistert von dem Engagement, mit dem sich Joachim Eriksen und sein „Göttinger Buch der Zukunft“ für den Aufbau unseres Kinder- und Jugendhospizes einsetzt, das derzeit im Göttinger Ortsteil Grone entsteht – und wir freuen uns, dass so viele interessierte Menschen aus nah und fern ein Lesezeichen erworben haben, um Sternenlichter zu unterstützen.


Vielen Dank für die Unterstützung, den sehr netten Austausch "am Stein" - und wir freuen uns, wenn das nächste Etappenziel erreicht wird: 1.000 verkaufte Lesezeichen!


Mehr über Sternenlichter und das Buch der Zukunft in den folgenden Videobeiträgen:





コメント


bottom of page